Wo, Wann und Was?

Gottesdienstjeden Sonntag


--- 10 Uhr,
 im Theatersaal Pfefferberg, Schönhauser Allee 176, Berlin-Prenzlauer Berg

--- 11 Uhr, im Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Berlin-Mitte

--- 17Uhr, Tanzschule Bebop, Pfuelstr. 5, 10997 Berlin

Was passiert in unseren Gottesdiensten? Ein Gottesdienst hat grundsätzlich Ähnlichkeiten mit Elementen eines Konzerts, einer Lesung oder eines Vortrags... Es kommen insg. etwa 450 Leute in die beiden Morgengottesdienst und ca. 130 abends. Der Unterschied ist: Es geht um geistliche Themen, um Gott und um Alltagsfragen... Es gibt Musik, Lieder, Gebete, eine Predigt (Vortrag) usw... Wie persönlich es wird hängt von einem selber ab: Wenn man möchte, kann man einfach nur kommen, hören und gleich wieder gehen. Oder man kann auch mit Freunden und Bekannten Zeit verbringen, Leute kennen lernen usw... 

Sofagruppen:
An verschiedenen Stellen in der Stadt. Infos dazu gibt es in den Gottesdiensten.

Was sind Sofagruppen? Das, was im Gottesdienst an Gemeinschaft, Persönlichem und Gemütlichkeit zu kurz kommt, findest du in einer Sofagruppe. Eine Sofagruppe trifft sich einmal pro Woche bei jemandem zu Hause. Es geht darum mit Freunden und Bekannten Zeit zu verbringen und gleichzeitig über geistliche Themen zu sprechen, die etwas mit dem Alltag zu tun haben.

Die Sofagruppen stehen allen offen, die sich für mehr Gemeinschaft in ihrer Nachbarschaft und für eine geistliche Anregung unter der Woche interessieren... Infos über die Ansprechleute, die Zeiten und Orte gibt es im Gottesdienst - im Programmheft und bei Konstantin.